3. BHV - Dummyprüfung in der Hundeschule Kinzer

8. Dezember 2016

30. November 2016

Nach den ersten beiden BHV Dummyprüfung im März dieses und November vergangenen Jahres, veranstaltete die Hundeschule Kinzer am 26. November 2016 die 3. Dummyprüfung.

 

8 Mensch-Hund Teams stellten sich unter denkbar schwierigen Bedingungen den Aufgaben der Stufe 1-3. Als zusätzliche Herausforderung zu den Aufgaben war die Prüfungsfläche mit frischem Mist bestreut und 4 Rehe fühlten sich ebenfalls genötigt, mal zu schauen, ob sie den einen oder anderen Vierbeiner aus dem Konzept bringen können.

Die Aufgaben gestalteten sich je nach Schwierigkeitsstufe, aus den Bereichen Markierungen, Verlorensuche, Einweisen und Steadiness Übungen.
Dabei waren, je nach Prüfungsstufe, das Bringen eines Dummys über ein natürliches Hindernis, das Suchen und Finden vorher unbemerkt ausgelegter Dummys , das „blinde Einweisen“ mit Verleitmarkierung, Markierungen mit Memory und Einweisen (sogenanntes Halfblind) und einige Übungen mehr zu zeigen. Volles Programm also für die Hunde und ihre Halter. Auch ein Rabbit-Dummy, das ein fliehendes Kaninchen simulierte und damit für sehr große Ablenkung sorgte, musste vom arbeitenden Hund ignoriert werden.
Dabei war bei den Hunden über die ganze Prüfungszeit ein guter Gehorsam gefragt, durften sie doch trotz geworfener Dummys nicht unaufgefordert loslaufen oder winseln und mussten eine saubere Freifolge ohne Leine zeigen.

Besonders bemerkenswert war, dass alle Teams sich sehr fleißig in der Vorbereitungsphase mit den Trainingsinhalten auseinander gesetzt hatten, so dass schon nach der kurzen Zeit seit der letzten Prüfung im März 2016, die jeweils nächst schwierigere Stufe angestrebt wurde.
Auch die Neulinge der Gruppe waren sehr gut in Ihren Leistungen. Denise Mengler führte gleich 2 Hunde in Stufe 1 und Sabine Staudinger Ihre beiden Hunde in jeweils verschiedenen Prüfungsstufen 2 und 3.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Kathleen Kinzer für die individuelle Förderung der unterschiedlichsten Mensch-Hund-Team´s - mit den unterschiedlichsten Talenten und Bedürfnissen - während der Vorbereitungsphase auf die Prüfung.

Nach erfolgreichem Abschluss nahmen alle 8 Teams, sichtlich stolz, die Urkunden aus den Händen der Prüferin BHV Dummyprüferin Anke Kolb entgegen , die kompetent, immer korrekt und freundlich mit sicherem Blick für's Team und fair richtete.

Ebenfalls ein großes Danke an Helferin Carola Schimpf, die emsig prüfungsgerecht Dummys auslegte und warf. Besonderer Dank auch an Anna Fischer, die mit Ihrer Kamera für uns die spannendsten Momente der Prüfung einfing und kniete, hockte, herumeilte was das Zeug hielt, um uns mit schönen Fotos zu erfreuen, die unter folgender website zu sehen sind.

Wir benutzen Cookies

Einige der eingesetzten Cookies sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere helfen, den Besuch der Website für Sie komfortabler zu zu machen.

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.
Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.