Fehlerfreies Lernen

10. Juli 2017

Bewegung oder Endergebnis - Worauf kommt es an beim freien Formen?
Dieser Beitrag von Mary Hunter erschien im Original im Dezember 2015 erstmalig im Blog „The Art and Science of Animal Training“.

Ariane Ullrich hat ihn für die Zeitschrift "Der Familienhund"  übersetzt.. 2015 habe ich in Deutschland auf dem Symposium des BHV e. V. einen Vortrag über fehlerfreies Lernen gehalten. Nach dem Symposium haben Dr. Jesús Rosales-Ruiz und ich noch einen Workshop mit 24 tollen Trainern geleitet. Dr. Jesús Rosales-Ruiz hat unter anderem dort darüber diskutiert, ob man beim Formen mit dem Clicker besser auf die Bewegung achtet oder auf das Endergebnis. Normalerweise wird das von Tiertrainern nicht oft diskutiert, ist aber ein sehr wichtiges Thema. Als ich selbst das erste Mal davon hörte, hat es meine Sicht auf das Formen und das Clickertraining sehr verändert. Deshalb möchte
ich es hier mit Ihnen teilen:

Zuerst einige Definitionen:

Bewegung:
Hiermit sind die physischen Bewegungen des Körpers gemeint, die das Tier macht, während es das Verhalten zeigt. Wenn man auf die Bewegung achtet, beobachtet man einzelne Körperteile – wie Muskeln ihre Position verändern, welche Muskeln sich bewegen und wie das Skelett seine Form verändert.

Endergebnis:
Wenn man nur auf das Endverhalten achtet, konzentriert man sich auf das Ziel. Man konzentriert sich darauf, wie das Verhalten am Ende aussieht, statt auf die Bewegungen zu achten, die der Körper macht.

Ein Beispiel:
Sie möchten sich ein Glas Wasser aus dem Kühlschrank holen. Dazu können Sie zum Kühlschrank gehen oder auch springen, hüpfen oder rückwärts laufen. Das alles erfordert verschiedene Formen der Bewegung. (Und denken Sie daran, sowohl Rückwärts- als auch Vorwärtsgehen sind beides Formen des „Gehens“, aber dennoch sehr verschiedene Bewegungen, die verschiedene Muskeln benötigen.) Das Endergebnis jedoch ist bei allen dasselbe: vermutlich erreichen Sie den Kühlschrank.  Weiterlesen...

 

Veranstaltungen für Hundehalter

alle Veranstaltungen anzeigen