„Tausche Stachelhalsband gegen Training“

22. August 2011

Der BHV unterstützt die Aktion „Tausche Stachelhalsband gegen Training“ sowie die Petition für das Verbot vom Verkauf, Ankauf und Einsatz von Stachelhalsbändern.

Freundschaft Hund – Gemeinsam durchs Leben Trainingszentrum und Praxis für Verhaltenstherapie aus Bremen und Sonja Meiburg - Hundeschule Holledau aus Volkenschwand-Leibersdorf

Aktion Tausche Stachelhalsband gegen Training

Den genialen Geistesblitz, Trainingsstunden gegen Starkzwangmittel, wie Stachel- und Würgehalsbänder oder Reizstromgeräte ein zu tauschen, hatte Sonja Meiburg, Betreiberin der Hundeschule Holledau anlässlich ihres diesjährigen Sommerfestes. Da sie diesen Termin mit der Idee auch auf Facebook postete, wurde über Nacht eine bundes- und länderübergreifende riesige Bewegung daraus, an der sich heute mittlerweile über 275 Hundeschulen beteiligen. Auch aus dem benachbarten Ausland, wie Österreich, Luxemburg, Schweiz und Slowenien.

Dieser enorme Zuspruch, hat die Initiatorin in den ersten Tagen fast überrollt, so übernahm Tina Müller (Freundschaft Hund - Gemeinsam durchs Leben, Trainingszentrum und Verhaltenspraxis, Bremen), die Koordination der Presseanfragen bzw. Pressebeiträge und die Erstellung einer eigens hierfür geschaffenen Website.
Getragen von diesem überwältigenden Echo, drängte sich Tina Müller die Idee auf, dass sich dieser enorme Zuspruch von Hundeschulen und Hundehaltern perfekt nutzen ließe, um eine schon gescheiterte Petition für das Verbot vom Verkauf, Ankauf und Einsatz von Stachelhalsbändern in Deutschland verankert im Tierschutzgesetz, endlich durch zu setzen.

Daher arbeiten wir parallel zu der o.g. Tauschaktion an einer erfolgsversprechenden Petition mit dem unbedingten Ziel eine Anhörung vor dem Petitionsausschuss zu erreichen. Dafür braucht es 50.000 Unterschriften im Zeitraum von drei Wochen, ab Freischaltung der Onlinepetition!
Auch hier erhoffen wir uns eine ähnliche überwältigende Zustimmung wie bei der oben genannte Aktion "Tausche Stachelhalsband gegen Training. Auch hier werden wir sie auf den laufenden halten.

Weitere Informationen finden Sie auf unsere Webseite unter dem Menüpunkt Petition. Hier finden Sie den Petitionstext, Informationen zum Prozedere und sobald die Petition eingereicht und frei geschaltet ist, die Möglichkeit Ihre Unterschrift zu tätigen.
Ihre Stimme ist unersetzlich, damit Stachelhalsbänder endlich von unseren Hunden aus unserem Straßenbild, aus Läden, Onlineangeboten und von Trainingsplätzen verschwinden.

Die teilnehmenden Hundeschulen arbeiten über positive Verstärkung und erhoffen sich eine konstruktive Auseinandersetzung mit dieser Art der sanften, auf wissenschaftlichen
Erkenntnissen beruhenden Training.
Die Hemmschwelle soll abgebaut und vor allem neue Wege gezeigt werden, damit diese Stachelhalsbänder und andere Starkzwangmittel aus dem Alltag unserer Hunde verschwinden.

Die teilnehmenden Hundeschulen findet der Hundebesitzer nach Postleitzahlen geordnet, unter www.tausche-stachelhalsband-gegen-training.de.

Tina Müller und Sonja Meiburg

Wir benutzen Cookies

Einige der eingesetzten Cookies sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere helfen, den Besuch der Website für Sie komfortabler zu machen.

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.
Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.