"Nasenarbeit" - anspruchsvolle und vielseitige Beschäftigung für Hunde.

28. Februar 2018

Praxisseminar "Nasenarbeit" am 14./15. April 2018 in 25462 Rellingen mit den Referentinnen Dr. Katrin Voigt und Cornelie Harms

Nasenarbeit: Eine vielseitige und häufig nachgefragte Beschäftigungssparte  in den Hundeschulen, aber auch eine der schwierigsten. Denn bei der Nasenarbeit muss der Hund selbständig arbeiten, und zwar unabhängig von den Körperhilfen des Menschen. Dies wird bei der Arbeit in der Hundeschule häufig vernachlässigt und führt zu Hunden, die eher schlecht als recht suchen.

In unserem Praxisseminar am 14./15. April 2018 in Rellingen möchten die Referentinnen Dr. Katrin Voigt und Cornelie Harms die Voraussetzungen für einen selbständig arbeitenden Hund aufzeigen und einen Überblick über den kleinschrittigen Aufbau der verschiedenen Sparten der Nasenarbeit in Theorie und Praxis geben.

Der Tagesablauf zum Praxisseminar kann hier heruntergeladen werden.
Das Anmeldeformular kann hier heruntergeladen werden.

Die Referentinnen:

KatrinVoigtDr. med. vet. Katrin Voigt studierte Tiermedizin an der Tierärztlichen Hochschule Hannover und legte am Institut für Tierernährung Ihre Dissertation ab. 2009 erlangte sie ihre Zusatzbezeichnung Verhaltenstherapie bei der Landestierärztekammer Hessen. Durch ständige Fort- und Weiterbildung erweiterte sie ihren Tätigkeitsbereich auf die Spezialisierungen Physiotherapie / Physikalische Therapie und Osteopathie. Weiterhin ist sie Dozentin und Prüferin des Zertifikatslehrgangs Hundeerzieher und Verhaltensberater IHK. Seit 2017 besucht Sie die Trainerweiterbildungsreihe „Go Sniff“ von Dr. Ute Blaschke-Berthold.

ConnyHarmsConny Harms, Hundetrainerin und Verhaltensberaterin IHK|BHV. Durch vielfältige Fort- und Weiterbildungen wurde das Spektrum nochmals deutlich erweitert, u.a. Hühner-Module 1-5 bei Viviane Theby, Meerscheinchen-Camp und Geruchsunterscheidung mit Roger Abrantes und einiges mehr. Sie ist Prüferin für BHV und DHVE-Hundeführerschein und BHV Dummy. Seit 2017 absolviert sie eine Trainerweiterbildung „Go Sniff“ von Dr. Ute Blaschke-Berthold.

Veranstaltungsort:

Hundedorf Rellingen
Pinneberger Str. 121a
25462 Rellingen


Seminarkosten Praxisseminar:

BHV-Mitglieder:                 135,- €
BHV-Fördermitglieder      216,- €
Gäste:                                  270,- €

BHV-Veranstaltungen für Hundetrainer

alle Veranstaltungen anzeigen