Hoopers-Trainerausbildung Modul 2

Details

Beginn
Di, 17. September 2019
Ende
Do, 19. September 2019
Veranstalter/Ort

Tom's Hundewelt

Romanshöfe 7
79359 Riegel am Kaiserstuhl
Deutschland

Teilnahmevoraussetzungen -TrainerInnen und eigene Hunde:

Es können nur TrainerInnen teilnehmen, die auf Basis von positiver Verstärkung trainieren wollen. Verwendet werden Clicker, Spielzeug und Futterbelohnung. Die Hunde dürfen weder verbal, noch körperlich bestraft werden. Es können alle gesunden, nicht-aggressiven Hunde teilnehmen, die körperlich fit und haftpflichtversichert sind. Keine läufigen Hündinnen. Die Hunde müssen bereits über Futter oder Spielzeug motivierbar sein und ein „Warte“ und „Komm“-Signal zuverlässig ausführen.

Die Kosten der Hoopers-Trainerausbildung betragen 890,- € inklusive aller Module.

34537169 10217299554587364 2029514923742068736 o

Referentinnen:

Simone Fasel und Nadine Hehli sind Inhaberinnen der Hundeschule „Hunde-Leben“ und der Hoopers-Schule „Hoopers Schweiz“. Sie gehören zu den Clickertrainings- und Hoopers-Pionierinnen der Schweiz. An der Universität haben sie Verhalten studiert (Biologie und Psychologie) und bilden sich fortlaufend weiter. Ihr Trainingsprogramm ist auf den wissenschaftlichen Methoden der Lerntheorie begründet. Sie haben jahrelang Teams in wöchentlichen Hoopers-Kursen und in Seminaren im In- und Ausland unterrichtet. Mehrere Hundert Hund-Mensch-Teams haben so bereits ihr auf wissenschaftlichen Methoden der Lerntheorie basierendes Trainingsprogramm erfolgreich absolviert. Über 120 TeilnehmerInnen haben zusätzlich die von ihnen unterrichtete Trainerausbildung abgeschlossen. Die beiden leben mit ihrem Hunderudel in der Westschweiz.

Picture2    Picture1

Anmeldung und Infos:

BHV e. V. (Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e.V.)
Geschäftsstelle
Alt Langenhain 22, 65719 Hofheim
Fon: 06192-9581 136 
Fax: 06192-9581 138
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.hundeschulen.de