zwar nicht mehr aktuell, aber immer wieder ein Thema

Liebe BHVler,

ich bin Mitglied in einer kleinen Initiative, die in der Brut- und Setzzeit ein klein wenig Aufklärungsarbeit im Hinblick auf Brut- und Aufzuchtverhalten von Wildtieren gibt.
Viele Hundehalter wissen schlicht nicht, dass Hasen, Kitze und Bodenbrüter ihren Nachwuchs in den hohen Wiesen ablegen und aufziehen und dass dieser Kontakt, auch wenn der Hund nicht jagt, für den wilden Nachwuchs tödlich endet.

Mit dem kleinen Infoblatt, das an Hundeschulen, Tierärzte und sonstige Kontakte bitte weiterverteilt werden kann, würden wir gerne um etwas Verständnis und Aufklärung werben.
http://up.picr.de/10399674nf.pdf
Als Mitglied im BHV würde ich mich freuen, wenn die kleine Aktion von vielen Mitgliedern mit aufgenommen werden könnte, und vielleicht auch in den Gruppenstunden mal kurz thematisiert werden könnte.
Für weitere Fragen stehe ich sehr gerne zur Verfügung, auch telefonisch: 07352/202173

Liebe Grüße aus dem sonnigen Oberschwaben,
Monika Scheuring

Wir benutzen Cookies

Einige der eingesetzten Cookies sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere helfen, den Besuch der Website für Sie komfortabler zu zu machen.

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.
Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.