Heute Abend, 19:00 Uhr - BHV / Dog-ibox-Webinar „Jagdhunderassen“ mit Anke Lehne

Gut die Hälfte aller bekannten Rassen gehören zu den Jagdhunden. Einige werden noch heute speziell für den Jagdgebrauch gezüchtet

Bei anderen ist dies seit Generationen nicht mehr der Fall. Dennoch muss man bei beiden Gruppen mit bestimmten Verhaltensweisen und Eigenarten rechnen, natürlich in unterschiedlicher Ausprägung. Die Rassegruppen sind nach ihrem Einsatzgebiet unterteilt. Welche Hunde wurden/ werden für welche Aufgaben genutzt? Welche Eigenschaften sind daher zu erwarten? Wie können sie auch vom nicht-jagenden Besitzer typgerecht ausgelastet werden? Diese und weitere spannende Fragen klärt Anke Lehne in ihrem Webinar „Jagdhunderassen“.

Steigen Sie am 22. Juli 2019 von 19.00 bis 20.30 Uhr mit ein in die Welt der Jagdhunde.

Anke Lehne ist Diplom Biologin mit Schwerpunkt Verhaltensbiologie/Soziobiologie. Viele Jahre war sie erfolgreich im Hundesport aktiv und hat als Ausbildungswart fungiert. Mittlerweile ist sie mit ihren Hunden jagdlich tätig. Sie führt sie auf Stöberjagd, zur Nachsuche und leitet andere Jäger bei der Ausbildung ihrer Hunde an.

Mehr zu Anke Lehne:

https://www.canine-companion.de

german wire haired pointer 3226809 1280

Weitere Informationen und Anmeldung: 

BHV Akademie: www.bhv-akademie.de 

dog-ibox: https://www.dog-ibox.com/de/market/catalog/jagdhunderassen.html

oder

BHV (Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e.V.)
Christiane Backes
Tel. +49 (0) 6192-9581 136  
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!