BHV-Hoopers-Trainerausbildung - in 5 Modulen ab August

Die BHV Akademie - Bildungseinrichtung des BHV e. V. - bietet erstmalig einen Lehrgang für Hoopers TrainerInnen an, der bereits im August an den Start geht.

Hoopers (-Agility) ist ein Hundesport, der aus den USA kommt. Diese, in Europa noch relativ junge Hundesportart, findet langsam aber sicher immer mehr begeisterte Anhänger. Dieser Begeisterung hat sich auch der BHV (Berufsverband der HundeerzieherInnen und VerhaltensberaterInnen e.V.) angenommen und mit den Schweizer Hoopers-Trainerinnen Nadine Hehli und Simone Fasel ein exzellentes Expertenteam ins Boot geholt, das eine aufeinander aufbauende Hoopers Trainerausbildung entwickelt hat. 

Beim Hoopers laufen die Hunde durch Rundbögen, so genannte Hoops, und werden von dem Hundebesitzer auf Distanz durch einen gestellten Hindernisparcours geleitet. Dieser besteht aber nicht nur aus den Hoops, sondern auch aus z.B. Tunnel, Tonnen, Pylonen, Slalom usw. Dieser Parcours erfordert eine reibungslose Zusammenarbeit zwischen Mensch und Hund und ein hohes Maß an Geschicklichkeit.

Hoopers ist für Jedermann und "Jederhund" geeignet! Alter, Rasse und Größe spielen so gut wie keine Rolle. Da die Hunde die Hoops durchlaufen und nicht springen müssen, eignet sich diese Sportart bei entsprechender Sachkunde des Trainers auch für große und sehr große Rassen. Werden die Parcours entsprechend angepasst, haben auch ältere und gehandicapte Hunde Spaß an der Distanzarbeit.

Die BHV Akademie bietet nun einen aufeinander aufbauenden Lehrgang für Hoopers TrainerInnen an. Referenntinnen sind die bekannten Schweizer Hoopers-Trainerinnen Nadine Hehli und Simone Fasel. Sie sind Inhaberinnen der Hundeschule „Hunde-Leben“ und der Hoopers-Schule „Hoopers Schweiz“. Sie gehören zu den Clickertrainings- und Hoopers-Pionierinnen der Schweiz. Sie haben jahrelang Teams in wöchentlichen Hoopers-Kursen und in Seminaren im In- und Ausland unterrichtet. 

Der Lehrgang startet bereits im August mit Onlinemodulen. Durch diese Form der Schulung können die bestehenden Schweizer Richtlinien übernommen werden, die bereits in Italien und anderen Ländern anerkannt sind, und Absolventen können anschließend in mehreren europäischen Ländern gleichzeitig aktiv werden.  

Termine und Veranstaltungsorte:

  • Modul 1: Online - ab 12. August 2019
  • Modul 2: Live - 17. - 19. September 2019 (Dienstag - Donnerstag), jeweils 9.00 bis ca. 17.00, Tom’s Hundewelt, Romanshöfe 7, 79359 Riegel
  • Modul 3: Online - 20. September 2019
  • Modul 4: Live - 9./10. November 2019 (Samstag - Sonntag), jeweils 9.00 bis ca. 17.00, Landhotel Tanneneck, An Der Burg 1, 79843 Löffingen
  • Modul 5: Online - 11. November
  • Prüfung (Theorie und Praxis): Live - 14. Dezember (Samstag), Zeitplan gemäss Einteilung, Grossraum Löffingen

Die Kosten für alle Module betragen gesamt 890,- Euro. Die komplette Ausschreibung können Sie hier herunterladen. 

WhatsApp Image 2019 05 01 at 21.13.54

34537169 10217299554587364 2029514923742068736 o

1

Weitere Informationen und Anmeldung:

BHV Akademie: www.bhv-akademie.de 

oder

BHV (Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e.V.)
Christiane Backes
Tel. +49 (0) 6192-9581 136  
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!